Kategorie-Archiv: SFC Energy

Planungsbüro Rathjen.Meyer, Vertrieb und Service SFC Energy

…. Stromversorgungssystem Axsol Arvey A1

Die im Feld verwendete Technik wird stetig mehr, ebenso steigt der damit
verbundene Energiebedarf. Zur Verwendung stationärer Lösungen befassen wir
uns mit Speicher- und Regeleinheiten, welche mit Brennstoffzellen und Solar-
Panelen kombinierbar sind. Diese Fähigkeit bietet das System Arvey A1.

Untergebracht in solidem Metallgehäuse, mit oder ohne Tragegriff, ausbaubar
mit bis zu vier Akkublöcken je 480 Wh, verfügt die Einheit über die nötigen
Anschlüsse für Solar-Panel und DC-DC-Eingang. Geladen / gepuffert werden auf
die Art die erzeugte Energie des Tages, unterstützt durch eine Brennstoffzelle
für den Nachtbetrieb. Das Betreiben von elektronischer Ausrüstung wie Notebooks,
Feld-Servern, Beleuchtung und Funk-Kommunikation stellt hier kein Problem dar.
Weiter können auch diverse Klein- und Handgeräte geladen und betriebsbereit
gehalten werden.

Wir bieten ergänzende Komponenten, erarbeiten wenn nötig technische Sonderlösungen
zur Nutzung vorhandener Gerätschaften mit der Arvey A1, bieten Sonderanschlüsse und
Farbgebung oliv-grün und sandfarben.

Die Arvey A1 ist ebenfalls kombinierbar mit Faltpanelen

Anwendungsgebiete:

. mobile Arbeitsplätze
. Wohn- und Camping-Mobile
. unabhängige Stromversorgung in Rettungsfahrzeugen
. Land- und Forstwirtschaft
. Industrie, Militär, Behörde

Datenblatt Arvey A1 (pdf-Datei 187kb)    

Beschreibung Arvey Systems / Arvey A1 (pdf-Datei  8MB)    

Nutzen Sie für aktuelle Produktübersicht und Verfügbarkeit bitte die Verkaufsseite,
den Arvey-Shop. Dort aufgeführte Preise sind in der Kalkulation für das Einzelstück
verbindlich zu sehen. Produkt-Bundle sind unsererseits rabattfähig.

Sie haben Interesse am vorgenannten Produkt – sprechen Sie uns an  Anfragen / Kontakt

Themenverwandt:  SFC Jenny 600S ;  SFC Jenny 1200 ;  Solar Panels SunLoad

SFC Jenny 1200, mobile Brennstoffzelle (Methanol)

Bei aktuell steigendem Energiebedarf, wachsender Anzahl elektronischer Ausrüstungs-
Komponenten, ist eine Anpassung der Leistungsfähigkeit auf Seiten der Stromquelle
sicher angeraten. Mit der Jenny 1200 verdoppeln wir die Leistung der Jenny 600S und
versorgen alle gängig bedürftigen Gerätschaften.

Die folgenden Bilder zeigen das Aufbauen/ die Inbetriebnahme der Einzelkomponenten
des Gerätesatzes Jenny 1200, erledigt innerhalb weniger Augenblicke.

Die Systembasis besteht aus der Brennstoffzelle, dem Powermanager 3G, der Batterie
BB-2590 225Wh und nötigen Verbindungskabeln. Verbunden werden alle Komponenten über
den Powermanager. Dieser dient als Herzstück der Installation. Bei stationärer Nutzung
kann die Einrichtung durch ein Solarpanel 62Wp ergänzt werden, was den Methanolbedarf
spürbar senkt.

Datenblatt SFC Jenny 1200 (pdf.-Datei 140kb)     

Flyer SFC Jenny 1200 (pdf.-Datei 670kb)     

direct-link:   SFC Jenny 600S, mobile Brennstoffzelle (Methanol)

Militärische SFC-Produkte sind über unser Haus im Hardware-Bundle zu erwerben.
Angeboten werden nur überprüfte Kombinationen, welche einen problemlosen, dauerhaften
Betrieb ermöglichen.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte unter  Anfragen / Kontakt

Themenverwandt:  SFC Jenny 600S ;  Axsol Arvey A1 ;  Solar Panels SunLoad

SFC Jenny 600S, mobile Brennstoffzelle (Methanol)

Mit Blick auf die Einsatzplanung, Belastung des Personals, Gewichtsberechnung
bezüglich Verbringung und Umsetzung des Auftrags selbst gilt es grundsätzlich
die Ausrüstung weitgehendst zu optimieren. Einen großen Gewichtsanteil haben in
der Regel Batterien und Akkus, für den Betrieb der elektronischen Ausrüstung.

Eine mögliche Verbesserung ist das Mitführen geringerer Akkumengen und diese
während des Einsatzes kontinuierlich zu laden. Einzusetzen sind zu diesem Zweck
gängige Lösungen wie Bordsysteme in Fahrzeugen/ Luftfahrzeugen, Stromaggregate,
mobile Solar-Panels. Die aufgezählten Möglichkeiten schaffen eine Verbesserung,
sind allerdings ausschließlich ortsgebunden anzuwenden.

Dem entgegen ermöglicht die Brennstoffzelle Jenny 600S, Hersteller SFC-Energy AG,
auch das Laden der Komponenten in der Bewegung, während der Mission, verbessert
zusätzlich das Gewicht-Nutzen-Verhältnis erheblich. Die Brennstoffzelle nebst dem
Betriebsstoff Methanol erbringt einen Gewichtsvorteil von bis zu 80% auf Seite
des Akku- und Batterie-Gewichts, berechnet auf eine Einsatzzeit von 72 Stunden.

Der von der Brennstoffzelle produzierte Strom wird über eine Ladeelektronik, den
SFC Power Manager 3D, an die verwendeten Gerätschaften weitergeleitet. Die an dem
Power Manager vorhandenen Anschlüsse ermöglichen das Verbinden von 2 Stromquellen,
und 2×2 Abnehmern, 2x ausschließlich Output, 2x als bidirektionale Verbindung.

Bei ortsgebundenem Einsatz ist die Brennstoffzelle Jenny 600S mit dem Solar-Panel
Sunload-62Wp kombinierbar. Der Anschluss des Solar-Panels erfolgt ebenfalls über
den SFC Power Manager.

direct-link Solar-Panel Sunload-62Wp

Datenblatt SFC Jenny 600S (pdf.-Datei 100kb)     

Flyer SFC Jenny 600S (pdf.-Datei 580kb)     

direct-link:   SFC Jenny 1200, mobile Brennstoffzelle (Methanol)

Der Erwerb von SFC-Systemen ist im Hardware-Bundle über unser Haus möglich.
Angeboten werden nur überprüfte Kombinationen, welche einen problemlosen und
dauerhaften Betrieb ermöglichen.

Anfragen / Kontakt

Themenverwandt:  SFC Jenny 1200 Axsol Arvey A1 ;  Solar Panels SunLoad