Archiv für den Autor: Support Plb. Rathjen.Meyer

Über Support Plb. Rathjen.Meyer

technischer Support von `ruggedhardware.de Informationen zu Geräten und Peripherie

…. ex-Bundeswehr-Rechner, roda APC-2

Die Bundeswehr trennte sich von einem größeren Los Arbeitsrechner roda APC-2.
Die Maschine ist ein Sondergerät des Typs RK886Ex. Folgend leisten wir den nötigen
Service, von Inbetriebnahme, bis hin zur Versorgung mit Zubehör und Ersatzteilen.

Der Rechner war Kernstück mobiler Arbeitsplätze, ist konzipiert für den Betrieb mit dem
externen Display roda DP860 UX15. Hierzu verfügt die Maschine über einen Anschluss
DP-DVI, hat weiter, abweichend von den Standardmaschinen, zwei zusätzliche USB 2.o-
Buchsen rückseitig verbaut. Diese USB-A-Buchsen erlauben eine bessere, gebündelte
Kabelführung im Fahrzeug oder an vorkonfigurierten Arbeitsplätzen zB. in Funkkabinen.
Selbstverständlich ergeben sich hieraus auch Vorteile bei weiterer Verwendung, nicht
allein in der Tatsache zwei USB-Anschlüsse mehr zu haben.

Wir stützen im Vertrieb die Firma ComCurrent, welche die gebrauchten roda APC-2
in größerer Stückzahl anbietet. Sie finden Angebote der ComCurrent GmbH bei ebay
und auf der Internetseite alles4pc.de

Für die Klärung offener Fragen bezüglich Betrieb und Anwendungsplanung wenden
Sie sich gern direkt an uns. Wir unterstützen zielführend.

Handbuch roda RK8/ RK886Ex, auch verwendbar APC-2 (pdf-Datei 1026KB)

Bei Interesse kontaktieren Sie uns über Anfragen / Kontakt

Themenverwandte Beiträge: roda RK- Serie, Baureihen und Varianten

…. Tablet roda DT10 / DT13

Mit der end-of-life-Meldung roda DT10 (Jan 2019) schloss das Haus roda computer die
Aera der Baureihe roda DT ab. Gestartet war der Gerätetyp DT paralell zum Erscheinen
der ersten Geräte DB6, wurde letztlich bis zum DT10 entwickelt und mit kundenspezifischer
Hardware ausgestattet. Der Formfaktor des Typs DT ist angenehm klein und handlich in der
Bedienung. Trotz geringer Größe handelt es sich um eine leistungsfähige Maschine.

Ausschließlich als Projektgerät steht der Nachfolger DT13 dem Markt zur Verfügung.
Ausgestattet mit einemm Prozessor Intel® Core™ i7-7600, mit Arbeitsspeicher bis zu
32GB RAM, ist das Gerät für digitales Arbeiten im Feld, gepaart mit neusten Anwendungen,
eine taugliche Lösung.

Technische Daten im Überblick:

. Prozessor Intel® Core™ i7-7600
. bis zu 32 GB RAM
. Grafikkarte Intel® UHD Graphics 620
. Display 9″, resistive Multi-Touch Screen
. zugängliche/ tauschbare M.2 SSD
. integriertes Tastatur
. Gehäuse Aluminium-Legierung
. MIL-STD-810
. MIL-STD-461
. IP65

vergleichbare Alternativen: roda DS13; roda DE13; roda DR13; roda DK13

…. roda DF8A-M mit Sonder-Schnittstellen

Wenn die drahtlosen Verbindungen eines Tactical Client oder eines Handheld nicht
mehr reichen, bzw. auch die nötige Sicherheit der Verbindung in Frage steht, dann
wird es Zeit über den Anschluss von Kabeln nachzudenken. Die wenigsten Geräte aus
dem Produktumfeld von Smartphones und Handheld sind mit robusten Kabelanschlüssen
und zugehörigen Schnittstellen ausgestattet. Nicht so der roda DF8A-M, welcher
eigens für den Betrieb in diesem Arbeitsbereich konzipiert wurde.

Die Konfigurationsmöglichkeiten des Geräts sind dem Datenblatt zu entnehmen.

Gerätebeschreibung/ Handhabung roda DF7A/ DF8A (pdf.-Datei 300KB)  

Datenblatt roda DF8A-M (pdf.-Datei 220KB)   

Für weitere Informationen zum Gerätetypen nutzen Sie    Anfragen / Kontakt

…. militärischer Handheld / UMPC roda DB6-M

Aktuell stehen einige wenige Geräte des militärischen Handheld/ UMPC DB6-M,
Herstellers roda, Typ Panther DB06-M mit Sonderausstattung, zur Verfügung.

Trotz kleiner Abmaße ist der Handheld DB6 ein vollwertiger PC. Er verfügt über
ein Betriebssystem Windows 7 Professional, mit allen bekannten Funktionen und
Ansichten. Das 5″-Display ist sonnenlichtlesbar, bietet eine Auflösung im Format
von 800 x 480 Pixeln. Das robuste Aluminium-Magnesium-Gehäuse ist gemäß IP65
abgedichtet. Die technischen Daten sind im verlinkten Produktblatt ersichtlich.

Vorhandene Geräte sind in sehr gutem Zustand, wurden ausschließlich als Muster
und zur Kontrolle in der Systempflege verwendet, waren nicht im Außeneinsatz.

Datenblatt Panther DB6-M   (pdf.-Datei 650KB)

Handbuch Panther DB6  (pdf.-Datei 850KB)                  

Bei Interesse kontaktieren Sie uns über Anfragen / Kontakt

Themenverwandte Beiträge:   roda Panther DB6-I und DB6-M

…. roda roCCs, Rechner für den Fahrzeugeinbau

Das Einbau von Rechnertechnik als `mobiler Arbeitsplatz` ist schon immer eine
Herausforderung gewesen. Eine gute Bedienbarkeit geht mit Arbeitsplatzsicherheit
Hand in Hand. Gebraucht werden solide, kompakte Geräte, sicher verbaut.

Mit der Produktfamilie roda roCCs (roda Common Crew station) werden diese
Notwendigkeiten erfüllt, weiter bietet der Hersteller mit dem einzelnen Produkt
die Möglichkeit der flexiblen Anpassung an neue Standards und damit verbundene
Forderungen.

Die Maschinen werden als reines Bedien- und Anzeigegerät, zudem auch als platz-
sparendes Komplettsystem/ Panel-PC angeboten.

Die Bilder zeigen das Gehäuse und konfigurierte Sonderanschlüsse, eine als Tactical Client
eingerichtete Maschine. Die Montage erfolgt über spezielle Halteramen und/ oder VESA.

Datenblatt roCCs12-XGA-CWS 12″ TFT / 4:3, (N)GVA konformes Smart Display / pdf.

Datenblatt roCCs12-FHD-CWS 11,6″ TFT / 16:9, (N)GVA konformes 11,6″ Smart Display / pdf.

Zu konkreten Anfragen und Anwendungsintegration nutzen Sie bitte   Anfragen / Kontakt

…. Mil-Std. Stecker und Buchsen von Fischer-Connectors

Mit Anschlüssen der Ultimate Serie erreichen wir bei der Erstellung von
kundenspezifischer Hardware höchste Standards. Die Verbindungen sind gemäß
IP68/ IP69 hermetisch gedichtet, erbringen einen schlüssigen EMC/EMI-Schutz
und sind besonders korrosionsbeständig. Die mechanische Ausführung erlaubt
häufiges Stecken und Lösen, ohne technische Probleme.

Anbei verlinkt finden Sie das Hersteller-Datenblatt Fischer Ultimate.

Themenverwandt:   roda Panther DS11/ DS13

Sie haben Fragen bezüglich Einsatz und Hardwarelösungen ….   Anfragen / Kontakt

 

Tablet roda LX9A mit Software Localion Navigator

Für Wegberechnung und Navigation außerhalb des allgemeinen Straßennetzes
bieten wir das Tablet roda LX9A mit der Software `Localion Navigator`, Software
aus dem Hause der Logiball GmbH.

Das System wird von uns betriebsfertig geliefert, sodass die Nutzung der
Technik ohne weitere Vorbereitung am Arbeitsplatz stattfinden kann.

Das LX9A fügt sich durch die Größe (Formfaktor 7″) recht gut in Armaturen
und deren Bedienung ein. Es überzeugt durch ein gestochen scharfes IPS-Display
und eine angenehme TouchScreen-Haptik/ MultiTouch.

Der Anschluss an das Fahrzeugbordnetz ist über das mitgelieferte Zubehör,
Gerätehalterung, Schwanenhals und OBD-Anschlusskabel schnell zu erledigen.

Beratung zum Gerät LX9A, zur Software Localion Navigator und möglichen Karten,
erhalten Sie unter   Anfragen / Kontakt

Themenverwandt:   Beiträge roda LX9A       Direct-Link:  Software Logiball GmbH

…. roda DS11/ DS13 DockLite, Zubehör Systemerweiterung und Montage

Mit der DockLite DS für Panther DS11 und DS13 kann der Rechner einfach und schnell,
ohne Umbau um diverse Schnittstellen erweitert werden.
Verfügbar ist die Basisvariante mit handelsüblichen Anschlüssen oder, wenn gewünscht,
das Erstellen von Sonderlösungen auf Kundenwunsch. Zur Verwendung kommen Verbinder für Industrieanwendungen, wahlweise auch militärische Rundstecker.

Die Geräteerweiterung DockLite ist aus Vollmetall gefertigt. Die Bauform erbringt
maximale Stabilität und Verwindungssteifigkeit, wodurch sich das Bauteil auch zur
Nutzung im Fahrzeug eignet.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns über Anfragen / Kontakt

Themenverwandt:  Tablet roda DS11 ,  Tablet roda DS13 (Nachfolger des DS11/ Daten pdf.)

SFC Emily 3000, mobile Brennstoffzelle (Methanol)

Zur Unterstützung und Stärkung von Bordnetzsystemen 12/24V werden von uns
unterschiedlichste Lösungen angeboten, eine besonders potente, die mobile
Brennstoffzelle Emily 3000, aus dem Hause SFC. Der Betrieb erfolgt, gleich
den Geräten Jenny 600S und Jenny 1200, mit Methanol. Der Betriebsstoff wird
in speziellen Kanistern bereitgestellt, welche einen verschüttungsfreien,
sauberen Umgang mit dem Stoff garantieren. Der Verbrauch liegt bei 100 ml
pro Stunde, im Ergebnis einer Leistungsausbeute von 3,0 kWh Strom pro Tag.

Die Emily 3000 dient zum Einen zur Kompensation des Bordnetz-Stromverbrauchs
bei stehendem Motor, zeigt abgesetzt, im stationären Einsatz, jedoch ebenso
ihre Stärken bei der Versorgung elektronischer Komponenten für Kommunikation
und dazu vorhandene Rechnertechnik (letzte Meile). Das Laden von Akkupacks
als Pufferlösung dient der Direktversorgung unterschiedlichster Gerätschaften.
Optionales Zubehör ist ein Verbindungskabel an den Power Manager 3G, davon
abgehend gerätebezogene Anwendungssets.

Montagehalterungen und Kabelbäume werden projekt- und anwendungsbezogen
angeboten/ erstellt.

Vorteile der Stromspeisung mit dem System Emily 3000, Vergleich Generator:

. leistungsstark, leiser Betrieb, geringe Wärmesignatur
. geringes Gewicht, Betrieb im geschlossenen Fahrzeug möglich

Datenblatt Emily 3000 (pdf.-Datei 123kb)  

Flyer Emily 3000 (pdf.-Datei 439kb)  

 

Bei Interesse kontaktieren Sie uns über Anfragen / Kontakt

Themenverwandt: SFC Jenny 600S ; SFC Jenny 1200 ; Axsol Arvey A1 ; Solar Panels SunLoad

Toughbook FZ-55mk2 verfügbar

Im Zuge der Produktpflege steht seit kurzer Zeit das Toughbook FZ-55mk2 zur
Verfügung. Mit der Plattform Intel® Core™ i5-1145G7 vPro™ wird die Serie FZ-55
nun dem entsprechend leistungsgesteigert weiter geführt.

Datenblatt Toughbook FZ-55mk2 HD (pdf-Datei 1,4MB)     

Datenblatt Toughbook FZ-55mk2 Full HD (pdf-Datei 1,4MB)     

Datenblatt Toughbook FZ-55mk2 Full HD TouchScreen (pdf-Datei 1,4MB)     

Sie haben Interesse am Toughbook FZ-55; kontaktieren Sie uns über Anfragen / Kontakt

 

Themenverwandt:   Toughbook FZ-55mk1