Schlagwort-Archiv: Betriebssystem roda computer

…. Rechnertechnik und Funkanwendungen

Das Einrichten und Betreiben von Funkgeräten und Funknetzwerken hat in
unserem Wirkungskreis stark zugenommen. Daher haben wir uns mit der
Schnittmenge Funk- und Rechnertechnik näher befasst. Funktechnik ist nun
als ergänzendes Geschäftsfeld eingefügt.

Verstärkt mit neuen Partnern können wir jetzt Bedürfnisse und Abläufe beim
Kunden zielgerichtet hinterfragen. Gestützt und vertrieben werden unsererseits
Geräte der Hersteller Motorola, Icom und Kenwood. Ausser dem einschlägigen
OEM-Zubehör liefern wir auch Material von 3M Peltor.

Marken/ Markennamen und Produktbezeichnungen sind Produktbezeichnungen,
Marken bzw. eingetragene Marken der jeweiligen Eigentümer.

 

…. zeitgemässe Kundenbetreuung

Gerade für gewerbliche Kunden ist eine schnelle Abwicklung von Vorgängen
meist unumgänglich. Serviceleistungen müssen zeitnah erbracht werden, damit
Hard- und Software nur einem kurzen Ausfall unterliegen.

Unser Support zur notwendigen Bedarfsdeckung:

. Kernzeiten von 10.oo bis 19.oo Uhr
. Unterstützung per Fernwartung
. Unterstützung gem. Leistungsvertrag auch zu `ungünstigen Zeiten`
. kundenorientierte Lösungen

Hinterfragen Sie unsere Möglichkeiten. Wir sind Ihnen bei der Planung und
dem Erreichen Ihrer Leistungsziele stets behilflich.

 

…. Leistungen für den Automobilbereich

Üblicherweise haben KFz-Testgeräte und Software einen starken Bezug zu der
zugehörigen Automobilmarke und ein Service für diese Rechner wird von dem
Vertreiber innerhalb seiner Strukturen direkt angeboten – soweit möglich.

Über die Jahre halfen wir diversen KFz-Werkstätten und Autohäusern mit
Hardware-Reparaturen, bei der Ersatzteilbeschaffung und der Installation
und der Einrichtung von Geräten. Das aktuelle Hauptthema ist die Umstellung
von Betriebssystemen, der Sprung von Windows XP  zu Windows 7 .

Viele Tester sind für uns problemlos umzustellen, vollwertig unter Windows 7
in Betrieb zu nehmen. Damit ist entgegen häufig anderer Aussagen die Nutzung
älterer Rechner nach wie vor möglich und das Anschaffen neuer Technik nicht
zwingend umzusetzen.

Arbeiten auch Sie an der Umstellung zu Windows 7 oder an dem Wechsel zu
neuer Hardware? Wir stehen mit Rat und Tat zur Seite, helfen Ihnen gern mit
unserer Erfahrung und unseren Möglichkeiten.

Bis hierher von uns unterstützte Diagnose-Systeme:

Ford IDS, Mitsubishi, Vokswagen, Audi, Skoda, Fiat, Iveco, Mercedes, Bosch

 

…. Release `Fabric Cradle`

Im Zuge der Einführung neuer militärischer Ausrüstungskomponenten haben
wir unsere Taschenmodule `Fabric Cradle` weiter entwickelt und den damit
verbundenen Anwendungen entsprechend angepasst. Folgende Bilder zeigen
einen Ausschnitt der Lösungen für UMPC, PDA, Funktechnik und SmartPhone.
Darüber hinaus werden von uns diese neuen Produkte auch für unterschiedliche
Convertible-Notebooks und Tablet-Rechner angeboten.

Das bei der Fertigung verwendete Material entspricht den technischen Vorgaben
der aktuellen Mil.-Standards, waschbar bei  40°C.

 

Fabric Cradle Industrie-Version, Beispiel Farbe schwarz

Fabric Cradle militärisch/ IRR, Beispiel Farbe MultiCam

.

…. Fabric Cradle – passgenaue Holster für Sonderanwendungen

Für verbesserte Verwendung des roda MilDef DB6 und DA05/ DA05 plus
wurden von uns besonders haltbare Taschenmodule entwickelt. Die Produkte
erbringen einen zusätzlichen Schutz für die Hardware, ermöglichen diverse
Trageweisen am Körper, Adaption an Tragewesten mit Molle -System und bieten
maximalen Zugriff auf das Gerät.

In selber Form kann das Produkt auch passend zu anderen Handgeräten/ PDA und
UMPC angeboten werden, z.B. für Geräte vom Typ Getac PS336 und PS535

.

…. Hardware im Bundle mit QuoVadis 7

Nach gelungener Einführung von QuoVadis 7 bieten wir bis Ende 2013
Geräte im Bundle mit der GPS-Software an. Die Geräte werden hierbei
betriebsfertig installiert und eingerichtet, sodass dem direkten Einsatz
der Hardware nichts im Wege steht. Unser Angebot besteht für Neu-,
Demo- und Gebrauchtgeräte.

.

…. Netzteile mit Sonderanschlüssen

Besondere Anforderungen ziehen besondere Maßnahmen nach sich. Wenn
Geräte in extrem hartem Umfeld eingesetzt werden, dann bleibt zur echten
Steigerung der Haltbarkeit und Betriebssicherheit oftmals nur noch der Griff
zu Sonderbauteilen.

Speziell solide Steckergehäuse für Industrie- und Militär-Einsatz sind
versehen mit zusätzlichen Abdichtungen, Zugentlastungen und belastbarer
Formschlußsicherung. Eindringen von Wasser, Staub und Fremdkörpern wird
hiermit nahezu ausgeschlossen, ebenso ein Lösen von Verbindungen durch
starke Schläge oder Vibration.

Ergänzend werden Gerätegehäuse modifiziert, werden zum Verbauen der Buchsen
und Stecker technisch angeglichen.

Das Bild zeigt unterschiedliche Steck- und Schraubverbindungen als`DC-In`
zur Verwendung mit Rechnern von roda MilDef und Getac, dies nur als kleinen
Ausschnitt der verfügbaren Sonderlösungen.

 

.